Die Yogalehrerin

Heike


Ich bin diplomierte Yoga-Lehrerin (SYV, Schweizer Yogaverband) mit einer 4-jährigen Ausbildung (1.220 Std.) im Hatha-Yoga sowie einer 2-jährigen Yoga-Therapie Ausbildung (280 Std.) an der Yoga Universität in Villeret.

 

Seit 2010 werde ich von Zahra Boutaleb in Natha Yoga unterrichtet. Bei ihr habe ich  an der 3-jährigen Teacher Training Weiterbildung teilgenommen.

 

Ich selbst unterrichte seit 2011. Mir ist eine hohe Qualität des Unterrichts wichtig, deshalb investiere ich viel Zeit in meine Weiterbildung.

Ich nehme regelmässig an Natha Yoga Teacher Trainings und Yoga-Deepenings teil.

Meine Lektionen eignen sich sowohl für Anfänger als auch für Geübte. Im Zentrum steht die korrekte Ausrichtung des Körpers nach den individuellen Möglichkeiten. Wir üben in jeder Lektion den Atem mit der Bewegung zu verbinden, um so die Aufmerksamkeit nach tief innen zu richten.

Dies führt mit der Zeit zu mehr Beweglichkeit, Stabilität, innerer Ruhe und Freude an der Bewegung.

 

Ich bin krankenkassenanerkannte Yoga-Lehrerin. Die Krankenkasse gibt Auskunft über die Höhe der Kostenübernahme. 

Die Zahl 108 ist in vielen Kulturen eine besondere Zahl. Für mich symbolisiert sie die zentralen Elemente meines Yoga Unterrichts auf Basis des Natha Yoga.

Symbolisiert die innere Aufrichtung und die Konzentration der Kräfte auf die Mittellinie.

 

Wir wirken der Schwerkraft entgegen und richten uns von innen her auf.

 

Steht für die Fülle bei der Einatmung und die Leere bei der Ausatmung.

 

 

Wir üben uns im Umdenken: die Atemleere dominiert die Atemfülle - das Schwache dominiert das Starke

Bedeutet Bewegung und  Energiefluss.

 

 

 

  

Wir entwickeln Achtsamkeit für die Zirkulation der Energien im Körper.